Du bist hier:

Abwehr & Immunsystem bei Hunden gesund füttern!



Die Abwehr und das Immunsystem unserer Hunde sind vielen Belastungen ausgesetzt. Ganz normal, so ist das ja bei uns Menschen auch. Gerade zu Zeiten von Stress, bei Schmuddelwetter oder Grippe und Erkältungszeit versuchen wir, unser Immunsystem gesund zu erhalten. Ebenso sollten wir es bei unseren besten Freunden, den Hunden, auch machen. Am Besten gelingt dies über die Ernährung, bei unseren besten Freunden also durch eine optimale Hundefütterung. Da sich im Darmraum ca. 80 % der Immunzellen befinden, ist der Darm der Hunde das zentrale Organ für eine starke Abwehr und ein gut funktionierendes Immunsystem (bei Hunden ebenso wie bei uns).

Der Darmtrakt wiederum benötigt zur Aufrechterhaltung der Symbiose (das ist die Lebensgemeinschaft der im Darm ansässigen Bakterien) und eines ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalts natürlich in den Futtermitteln vorkommende Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und Aminosäuren für Hunde.

Was liegt da näher, als einen gesunden Darm mit einer intakten Symbiose durch das Hundefutter zu stärken? Meine Empfehlungen für eine starke Abwehr und ein gesundes Immunsystem, für natürliche Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine wie auch für wichtige Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe lesen Sie in dieser Rubrik.

Am Besten ist es meiner Erfahrung nach, verschiedene Ergänzungen in dieser Rubrik miteinander zu kombinieren, die zu Ihrem besten Freund in seiner momentanen und ganz speziellen Situation passen!

Als Gesundheitsbasis empfehle ich mein Nehls Hundefutter. Mein Hundefutter können Sie einfach und praktisch mit den Ergänzungsfuttermitteln für eine starke Abwehr und ein intaktes Immunsystem dieser Rubrik ergänzen, indem Sie die Futterergänzungen untermischen.

Abwehr & Immunsystem
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 19 Artikeln)