Blase & Harnwege gesund erhalten!

Blase & Harnwege



Relativ viele unserer vierbeinigen Hunde Freunde weisen Probleme wie unerwünschte Fremdkörper in der Blase, chronische Imbalancen der Harnwege und/oder Inkontinenz auf. Die Hundefütterung spielt für Harn und Fremdkörpern in der Blase eine große Rolle. Denn ein Zuviel und ein Ungleichgewicht an Mineralstoffen und Spurenelementen bei Hunden und insbesondere ein Ungleichgewicht von Calzium zu Phosphor kann Harn und Blase unserer Hunde schädigen.

Eine gesunde Blase mit unauffälligem Harn bei Hunden wird durch eine ausbalancierte Hundefütterung mit passenden Bedarfswerten der Mineralstoff- und Spurenelementversorgung gefördert und ist für eine dauerhafte Regulation unabdingbar.

Als Basisfutter empfehle ich für Harn und Blase mein Nehls Hundefutter. Mein Hundefutter weist ein optimales Calcium zu Phosphor Verhältnis auf und belastet nicht durch künstliche Substanzen, Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Denn gerade ein Zuviel an Spurenelementen und Mineralstoffen ist oft der Auslöser der Probleme mit der Blase und dem Harn.

Eine gesunde Ergänzung des Hundefutters stellen zudem die Nehls Hundeflocken sowie Nehls Barf Pro Vitamin Power und Emmys Kraut dar.

Als Basis Ergänzungen haben sich Nehls Harn & Blase Balanced und Nehls Harn & Blase Vet bzw. Nehls easy Harn & Blase sehr gut für eine gesunde Blase und ein normales Harnabsetzen bewährt. Darüber hinaus setze ich zur Ausleitung zusätzlich regelmäßig mein Nehls Leber & Nieren Fit ein. Zwischendurch und als Belohnung bzw. Leckerchen darf es auch ein wenig Nehls Hundetrockenfutter zusätzlich sein.

Gern können Sie sich bei weiteren Fragen zur Fütterung Ihres Hundes, zur Therapie oder bei Blasenproblemen bei mir melden. Telefonisch und per E-Mail stehe ich Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

Telefon: 05642/9888826, 05642/9888827, 05642/9880288, 05642/9880299, Mobil: 0171/1854723

E-Mail: info@tierheilkundezentrum.de

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)