Du bist hier:

Gesunde Muskeln & eine gesunde Muskulatur bei Katzen



Unsere Lieblinge, insbesondere die Freigänger unter ihnen, trainieren ihre Muskeln und die Muskulatur täglich beim Toben, beim Spielen und bei Sprüngen. Dieses Training der Muskeln ist auch ganz wichtig für die Funktionsfähigkeit der Muskulatur unserer Samtpfoten.

Zur Funktionsfähigkeit der Muskeln benötigt die Katze neben viel Bewegung aber auch eine ausgewogene Katzenfütterung. Beispielsweise ist bei einer Übersäuerung der Muskulatur auch das Futter der Katze beteiligt. Die Bereitstellung aller wichtigen Nährstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis ist die beste Voraussetzung für eine gesunde, leistungsfähige und belastbare Muskulatur unserer Lieblinge.

Der besondere Tipp für Frauchen & Herrchen ganz besonders mäkliger Samtpfötchen sind die neuen geschmacksneutralen flüssigen Nehls easy Kräuter. Mit Nehls easy Kräutern sind Akzeptanzprobleme ausgeschlossen und selbst das sensitivste Samtpfötchen mäkelt nicht, wenn sich im Futter Nehls easy Kräuter befinden, da sie diese nicht herausschmecken!


 

Muskeln & Muskulatur
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)