Mineralien, Vitamine & Kräuter für Pferde, Ponys & Esel

Natürliches Mineralfutter für Pferde
Mineralien für Pferde
Die Versorgung mit Spurenelementen, Mineralstoffen und Vitaminen ist essentiell für unsere Pferde. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sicher sagen, dass eine natürliche Versorgung meiner Ansicht nach der allerbeste Weg ist, unseren Pferden diese zur Verfügung zu stellen.

Bei der synthetischen Mineralfutterversorgung gibt es in der Regel Überschüsse einzelner Mineralstoffe und insbesondere von Spurenelementen oder auch Mängel, sehr häufig ist beispielsweise ein Selenmangel oder ein Selenüberschuss bei der synthetischen Mineralfutterversorgung zu beklagen. Bei einer natürlichen Versorgung gibt es weder Mängel noch Überschüsse und sämtliche Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente befinden sich im Gleichgewicht. Hintergrund ist, dass unser Pferd ein Pflanzenfresser ist und somit seine Probleme hat, die ganzen künstlichen Stoffe zu verwerten, eine optimale Verwertung und Verstoffwechslung ist bei Pferden nur gegeben, wenn Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine natürlich zur Verfügung gestellt werden. Denn nur so kann sich der Körper alles "herausholen", was er benötigt, um gesund zu bleiben und dies in ausreichender, jedoch nicht überflüssiger Menge. Immer wieder werde ich gefragt, ob Kräuter denn tatsächlich zum Mineralfutter taugen, da die Gehalte ja wesentlich niedriger enthalten sind, wie im synthetisch hergestellten Mineralfutter. Dies kann ich 100 % ig versichern, was meine natürlichen Mineralfutter Sorten betrifft, denn hier sprechen über zwei Jahrzehnte Erfahrung und über zwei Jahrzehnte zahlreich durchgeführter Blutuntersuchungen eine ganz klare Sprache: die Versorgung ist optimal gesichert, was immer wieder durch Blutuntersuchungen belegt wurde.

Um eine Balance zu erzielen, ist es jedoch unbedingt von Nöten, sich bei der Zusammenstellung und auch bei den Mengenanteilen der Kräuter für Pferde Gedanken zu machen, wie eine Balance zu erreichen ist. Es ist nicht ausreichend, einfach "mal ein paar Kräuterchen" zu füttern, sondern auch hier müssen die Einzelkräuter mit Sachverstand zusammengestellt werden.

Dies mache ich bereits seit etlichen Jahren mit großem Erfolg. Messbar ist dieser Erfolg, wenn die Pferde tatsächlich natürlich und mit meinen Kräuterrezepturen gefüttert werden und die Blutanalysen der Mineralstoffe und Spurenelemente regelmäßig weder Mängel noch Überschüsse aufweisen. Im Laufe der Jahre habe ich so etliche Beweise für meine frühere "lediglich angenommene These" erhalten, die inzwischen so oft bewiesen wurde.

Ich bin sicher, dass die Fütterung mit meinen Kräuterrezepturen tatsächlich und dauerhaft dafür sorgt, dass der Mineralstoff-, Spurenelemente- und Vitaminhaushalt unserer Pferde optimal in Balance ist. Dies kann ich heute aus meinen Erfahrungen heraus sicher behaupten!

Kräuter für Pferde
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)